Weihnachtskonzert

Am 3. Advent ist es wieder soweit!

Der Gute-Laune-Chor lädt schon jetzt ganz herzlich dazu ein und freut sich auf Ihr Kommen.

Wir haben ein buntes Programm zusammengestellt und hochkarätige Solisten eingeladen. Freuen Sie sich auf einen entspannenden Adventsabend und vergessen Sie dabei die vielen Probleme, die uns in diesen Tagen beschäftigen.

Eintrittskarten sind ab Mitte November in den Vorverkaufsstellen erhältlich. Gerne begrüßen wir Sie aber auch an unserer Abendkasse.

Herzlich Willkommen!


Endlich!

Viele Monate haben wir gewartet, jetzt war es soweit. Im Rahmen eines Liederabends, zu dem der Hofer Landfrauenchor am Samstag den 8. Oktober 2022 in Feilitzsch einlud, hatten wir die Gelegenheit sechs neue Lieder vorzutragen. Neben dem Hofer Landfrauenchor und dem Gute-Laune-Chor Oberkotzau traten auch noch der MGV Julius-Mosen-Chor Marieney und die Chorfreunde Sang & Klang Wölbersbach auf.

Weitere Impressionen finden Sie hier: http://www.hofer-landfrauenchor.de/

Übrigens!

Chorproben finden regelmäßig
jeden Dienstag zwischen 20:00 und 22:00 Uhr im Bürgerhaus Oberkotzau statt.

Neue Talente sind jederzeit willkommen!

Kontaktaufnahme ist jederzeit über unseren 1. Vorsitzenden oder die Chormitglieder möglich.

Kontaktadresse:

Klaus Wolf, Telefon: 0178-6612391 oder per E-Mail an vorstand@liederkranz-oberkotzau.de

Weitere Informationen finden Sie auf Instagram, YouTube oder in unserem Schaukasten in Oberkotzau, gegenüber dem Rathaus.


Konzert beim Hofer Landfrauenchor am 08.10.2022 in Feilitzsch

Die Bilder wurden uns freundlicher Weise vom Hofer Landfrauenchor zur Verfügung gestellt.


Heimat- und Wiesenfest Oberkotzau:
Wir waren dabei!

Jahreshauptversammlung

Am Dienstag, 26.04.2022 fand im Restaurant JR’s Boxenstopp die Jahreshauptversammlung statt.

Hier die wesentlichen Veränderungen:

  • Vorsitzender: Klaus Wolf
  • Stellvertretende Vorsitzende: Waltraud Munzert
  • Chorleiter: Youngkwang Jeon
  • Schriftführerin: Charlotte Wolf
  • Schatzmeisterin: Sigrid Opitz
  • Notenwartin: Waltraud Munzert
  • Beirat: Karin Krüger, Grazyna Temmert, James Clark, Klaus Krüger, Uwe Laugisch

    weitere Informationen s. u.

v. L. Karin Krüger, Grazyna Temmert, Charlotte Wolf, Uwe Laugisch, Waltraud Munzert, James Clark, Sigrid Opitz, Klaus Krüger, Klaus Wolf

Unser Chorleiter

Youngkwang Jeon


Schnappschüsse von der Hauptversammlung


Hier die entsprechende Presseinformation dazu:

Der Gute-Laune-Chor wählt neuen Vorstand

Oberkotzau – Am 26.04.2022 fand im Restaurant „JR‘s Boxenstopp“ in Oberkotzau die Jahreshauptversammlung des „Gesangvereins Liederkranz 1862 e.V./Gute-Laune-Chor“ statt.

Karin Krüger begrüßte als 1. Vorsitzende die anwesenden Mitglieder und gab einen Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre, die durch die Corona-Pandemie stark beeinflusst waren. Insbesondere für Chöre galten stark einschränkende Hygienevorschriften, die regelmäßige Proben oder Konzerte nicht zuließen. Lediglich beim Volkstrauertag im November des vergangenen Jahres konnte der Chor auftreten.

Anschließend wurde in einer Gedenkminute der verstorbenen Mitglieder gedacht.

Es folgte der Bericht des Chorleiters Youngkwang Jeon, der den Chor durch die Corona-Zeit geführt hat und auch weiterhin die musikalische Leitung des Chores übernimmt. Verbunden mit der Hoffnung, dass wieder wöchentliche Chorproben stattfinden werden und der Chor neue Mitgliedern gewinnen kann, stellte er seine musikalischen Ziele vor, darunter auch wieder ein Weihnachtskonzert.

Im Anschluss daran berichtete die Schatzmeisterin Sigrid Opitz über die Finanzen des Vereins. Die Kassenprüfung, welche von Ute Strössner und Doris Wolf durchgeführt wurde, ergab keine Beanstandungen, so dass der Vorstand einstimmig entlastet werden konnte. Beiden Vorständen wurde großer Dank für ihre Arbeit in dieser allgemein schwierigen Phase ausgesprochen. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Marianne Lang-Delioglu, Anneliese Müller, Sylvia Raatz, Heinrich Krauß, Siegfried Rohleder und Hans Weinlein geehrt.

Schon im Vorfeld der Hauptversammlung wurde von Karin Krüger und der Stellvertreterin Dorothea Frank kommuniziert, dass sie ihre Ämter, hauptsächlich aus privaten Gründen, nicht weiterführen können. Für die Neuwahl des 1. Vorstands gab es mit Klaus Wolf erfreulicherweise einen Bewerber, der bereits seit vielen Jahren den Chor im Hintergrund unterstützte und einstimmig zum neuen Vorstand gewählt wurde. Für den Posten des stellvertretenden Vorstands fiel das Votum ebenfalls einstimmig auf Waltraud Munzert, die weiterhin auch die Aufgabe des Notenwarts innehat.

Als neue Schriftführerin konnte Charlotte Wolf gewonnen werden, die das Amt von Brigitte Dengler übernahm, welche ebenfalls aus privaten Gründen nicht mehr zur Verfügung stand.

Ebenfalls einstimmig in ihrem Amt bestätigt wurde Sigrid Opitz als Schatzmeisterin.

Dem erweiterten Vorstand gehören nun Grazyna Temmert, Karin Krüger, James Clark, Klaus Krüger und Uwe Laugisch an.

Die ordnungsgemäße Durchführung der Neuwahlen erfolgte souverän unter der Leitung von Elsbeth Steinhäußer.

Für die Zukunft wünscht sich der Chor vorrangig neue Sängerinnen und Sänger, gleich welcher Stimmlage. Wer also Lust und Laune auf ein unverbindliches und kostenloses Schnuppern hat, ist jederzeit herzlich willkommen. Die Chorproben finden immer dienstags ab 20 Uhr im Bürgerhaus Oberkotzau statt. Einfach vorbeikommen oder vorher per E-Mail über „vorstand@liederkranz-oberkotzau“ melden. Wir freuen uns!


Ein besonderer Dank geht an Karin Krüger und ihr Team. Gemeinsam ist es ihnen in der schwierigsten Zeit, die es für Chöre je gegeben hat, gelungen, den Zusammenhalt der Chormitglieder zu sichern und so den Gute-Laune-Chor am Leben erhalten hat.

Vielen Dank!


Über fünf Millionen Menschen singen wöchentlich gemeinsam in Deutschlands Chören und die Chormusik in deutschen Amateurchören gehört seit 2014 zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Um diese großartige Tradition und Gemeinschaftsleistung vieler Generationen von Sängerinnen und Sängern angesichts der großen Herausforderungen unserer Zeit für die Zukunft lebendig zu halten, startet der Deutsche Chorverband mit dem „Jahr der Chöre 2022“ eine bundesweite Initiative.

Ziel ist es, flächendeckend öffentlich und kulturpolitisch Aufmerksamkeit für die Anliegen der Chorszene zu erzeugen, und insbesondere die Nachwuchsarbeit nachhaltig zu stärken.

Gemeinsam soll dafür geworben werden, dass die Chöre im ganzen Land und auf allen Ebenen Unterstützung erfahren – in den Kommunen, den Landesregierungen und auf Bundesebene, durch private Förderer und Freunde der Chormusik.

Alle Chöre, Vereine, Verbände und chormusikalische Institutionen sind dazu aufgerufen, sich anzuschließen und ihre eigenen Aktivitäten unter das Motto „Jahr der Chöre“ zu stellen.

Jede und jeder Einzelne kann mitwirken und als Teil dieser starken Gemeinschaft dazu beitragen, die Zukunft der Chöre zu sichern: durch öffentliches Engagement, kulturpolitische Lobbyarbeit, Spendenaktionen und mehr.

Quelle: https://www.jahr-der-choere.de/die-initiative


Singen macht Spaß

Wer wissen will, wie man singt, kann sich mit „Singen auf den ersten Blick“ einen ersten Eindruck verschaffen. Aber auch für erfahrene Sängerinnen und Sänger bieten die Videos wertvolle Tipps und eine gute Möglichkeit in Stimmung zu bleiben. Viel Vergnügen!

Singen auf den ersten Blick – youtube:


Spenden, Sponsoring und andere Zuwendungen … Dank unserer Partner!Reihenfolge alphabetisch

  Hof Var2 +Ü 4fbg 10-04            SPARKASSE Logo 3

Logo m. Kometenz. blau -bearb.

index

HIER können auch Sie stehen!

Im Auftrag der Musik. 
KONTAKTIEREN Sie uns!

Unser Dank gilt unserem Chorleiter, unseren Vereinsmitgliedern, der Gemeinde Oberkotzau und einigen Privatpersonen, die uns allesamt in vielerlei Hinsicht unterstützen!

Die LIEBE ZUM SINGEN lässt sich nicht erzwingen …

Doch wenn sie DICH wirklich berührt, kommst du nie mehr von ihr los!

logo_150jahre


Sind auch Sie dabei!

WordPress theme: Kippis 1.15